Zertifikat zur Klimaneutralität in Unterhaching

Klimaneutralität in Unterhaching

2008 hat sich die Develey Senf & Feinkost GmbH das Ziel gesetzt, klimaneutral zu produzieren. Dafür haben wir eine eigene Klimastrategie entwickelt, die den CO2-Ausstoß kontinuierlich senkt. Dank umfangreicher Umweltmaßnahmen haben wir 2013 unser Ziel der Klimaneutralität in Unterhaching erreicht.

In einem ersten Schritt haben wir die Heizungs- und Prozesswärme an die Geothermie in Unterhaching (www.geothermie-unterhaching.de) angeschlossen und konnten so unseren Heizölbedarf deutlich reduzieren. In einem weiteren Schritt haben wir eine zentrale Kälteanlage auf CO2-Basis mit Wärmerückgewinnung installiert. Damit sparen wir Strom für die Kälteanlage sowie klimaschädliches Kältemittel ein, da wir auf klimaneutrale Kältemittel umgestellt haben. Des Weiteren reduzieren gezielte Energieeffizienzmaßnahmen sowohl den Strom- als auch den Wärmebedarf.

Der restliche Anteil der CO2-Emissionen, der trotz der umfassenden Maßnahmen noch entsteht, wird durch international anerkannte Zertifikate für ausgewählte Umweltprojekte kompensiert. Diese Projekte sparen anderorts eine äquivalente Menge an CO2-Emissionen ein, so dass die Emissionen zumindest bilanziell ausgeglichen werden. Außerdem sensibilisiert die Teilnahme an derartigen Projekten für das Thema Nachhaltigkeit und spornt zu weiteren Einsparungen an.